Kunststofffüllungen

In der ästhetischen Zahnmedizin gehören Kunststoffe, die so genannten Komposite, zu den wichtigsten Werkstoffen. Wegen ihres natürlichen Erscheinungsbildes sind Kompositfüllungen ideal bei allen Restaurationen, die nicht auf laborgefertigten Komponenten beruhen.

Komposite eröffnen vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Sie können als Füllungen kariöser Stellen dienen, zur Modellierung von abgeschlagenen Ecken oder zur Vergrößerung zu kleiner Zähne.