Digitales Röntgen

Für eine zuverlässige Diagnose und Behandlungsplanung sind Röntgenbilder eine wichtige Voraussetzung. Wenn es um größere prothetische Sanierungen oder chirurgische Eingriffe geht, sind so genannte Orthopantomogramme sogar häufig unerlässlich.

Wir setzen für diese Zwecke ausschließlich digitale Röntgensysteme ein. In Verbindung mit moderner Computertechnik reduzieren sie die Strahlenbelastung erheblich und vermeiden damit unnötige gesundheitliche Risiken für Sie.

Selbstverständlich gelten dabei trotzdem dieselben Spielregeln wie beim herkömmlichen Röntgen. Wir versuchen, jede überflüssige Aufnahme zu vermeiden. Auf der anderen Seite spielt in der Zahnheilkunde von heute die Früherkennung eine immer größere Rolle. Das digitale Röntgen gibt uns die Chance, Schäden rechtzeitig zu erkennen und zu behandeln – und damit Folgeschäden zu vermeiden.